Seewege

Hier finden Sie Informationen über die von uns besuchten Segelreviere und die bisher mit Bacchus zurückgelegten Routen. Für Nachamer(innen) besonders empfohlen: Die Rubrik "Frau und Meer".
Reviere

Reviere

Hier finden Sie kurzgefasste Informationen über die Besonderheiten der einzelnen Reviere in denen wir mit Bacchus unterwegs waren. Besonders erwähnenswert war unser Besuch in Syrien und unser Abstecher nach Libyen. Hier verbrachten wir 24 Stunden und waren wie wir erfuhren erst das zweite Gast-Boot seit vielen Jahren.
Verliebt haben wir uns in die Azoren die wir von 2009 bis 2012 ausgiebig erkundeten.

Routen

Routen

Beschreibt in Kurzform die wichtigsten Stationen unserer Reise die wir mit Bacchus besucht haben. Gestartet sind wir 2006 in Kroatien und unser Winterquartier war in Finike (Türkei). In 2007 haben wir das östliche Mittelmeer erkundet u. a. Zypern, Syrien, Kreta, Libyen besucht. In der Winterpause lag Bacchus in Monastir (Tunesien).
Das westliche Mittelmeer haben wir 2008 bereist. Malta und Sizilien, die Äolischen Inseln, Sardinien, die Balearen und die spanische Costa del Sol bis nach Gibraltar folgten bis August. Den Spätsommer und Herbst verbrachten wir an der portugisischen Atlantikküste (Olhao). In 2009 haben wir Porto Santo und die Azoren besucht und und den offenen Atlantik kennengelernt.

Frau und Meer

Frau und Meer

Eines Tages fiel mir das Buch "Die Welt im Sturm erobern" in die Hände, ein segelbegeisterter Freund hat es mir ausgeliehen.
Bis dato waren Segler blau-weiß gekleidete Spießer, die mit feinen Turnschuhen auf schneeweißen Schiffen das Deck polierten. Also nichts für mich.
In diesem Buch bekam segeln ein neues sehr spannendes Gesicht. Die Geschichte ist so unglaublich und machte Lust auf mehr.