Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Oktober 2018 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
Datum 18.10.2018
Ortsname Termini Imresem/ Sizilien/ Italien
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 24 °C / °C
Wind / Wellen / -

Windüberfall

Heute soll Bacchus um 10:00 an Land gestellt werden.
Doch seit dem frühen Morgen fegen Böen bis 37 KN über die Marina. Da ist ans Kranen nicht zu denken. Wir wollen nun abwarten, ob der Wind im Laufe des Tages abnimmt. Dann könnte Bacchus an Nachmittag an Land gestellt werden. Ansonsten bleibt das Schiff voraussichtlich bis Anfang Dezember im Wasser.

Wir stehen an Land

Augusto ist verabtwortlich für das Kranen der Schiffe. Mit ihm haben wir abgesprochen uns heute nachmittag nochmal zu trefen und zu schauen was der Wind macht. Der hat stark nachgelassen und dann gegen 15:00 gedreht. Gut für uns. Augusto meint das auch und so werfen wir die Leinen los und motoren ins große Hafenbecken. Dort steht der Kran, der uns aufs Land heben wird.

Alles klappt super, der Wind hat inzwischen ganz nachgelassen und die Jungs von der Werft machen ihre Arbeit ruhig und gelassen. Nach zwei Stunden steht Bacchus auf seinem Winterstellplatz.

Nachdem alle nötigen Arbeiten erledigt sind, beginnt der Wind wieder ordentlich zu blasen. Es kommt uns fast so vor als wäre uns ein kleines, windfreies Zeitfenster geschenkt worden....

Morgen gehts nach Hause