SY Bacchus: Konzept, Geschichte Ausstattung

Unsere Bacchus ist eine 12m Mittelcockpit-Ketch mit gemässigtem Langkiel. Entworfen wurde sie 1978 von dem legendären Team H. Amel und J. Carteau, unter der Typenbezeichnung "Sharki".
Die Sharki hat alle Eigenschaften der grossen Schwestern ist aber deutlich guenstiger im Unterhalt, ist durch die geringere Groesse und Segelflaeche angenehm im Handling.
Als Baunummer 33 wurde unsere Bacchus im Sommer 1981 dem ersten Eigner übergeben. Von der Sharki wurden insgesamt von 1979 bis Ende der 80er Jahre 178 Stück gebaut. (Von der Euros 39 als Vorläufer wurden in den siebziger Jahren 256 Stück, von der Maramu, mit 14m die grosse Schwester der Sharki, wurden 272 Einheiten gebaut.)