Im Atlantik

Wir haben das Mittelmeer verlassen und die ersten Erfahrungen im Atlantik gesammelt.
Es war ein gutes Segeljahr 2008.

Das Mittelmeer hat uns wieder begeistert- nicht immer aber doch überwiegend.
Besonders beeindruckend fanden wir Malta und Sizilien. Besonders abschreckend: die Balearen und spanische Festlandküste, das lag sicherlich auch an der Reisezeit. Juli und August sind einfach die falschen Monate.
Gibraltar hat unsere Herzen höher schlagen lassen, wir im Atlantik, das hat schon was.

Eine Route für das Jahr 2009 liegt noch nicht fest. Geplant sind erstmal noch eine Weile, vielleicht zwei, drei Monate, in Portugal zu bleiben. Den Guariana, Grenzfluss zwischen Portugal und Spanien, möchten wir noch hoch motoren und vielleicht noch mal nach Sevilla.
Im Spätsommer stehen Madeira und die Kanaren auf dem Programm und dann wird sich sicher die Frage stellen: Geht’s nun über den Atlantik oder nicht?
Noch sind wir unschlüssig, besonders ich habe da so meine Bedenken. Aber vielleicht finden wir in den nächsten Monaten zu einer Entscheidung.
Erstmal werden wir den Atlantik näher kennen lernen und das ist schon spannend genug.