Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat September 2014 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
Datum 01.09.2014
Ortsname Tavira
Kurs - °/kn
Ziel Ayamonte
Luft / Wasser °C / °C
Wind / Wellen / -

Tollhaus Tavira

Eigentlich wollten wir 2-3 Tage bleiben, aber es ist uns hier zu laut und zu voll. Immer noch rasen die Motorboote durch die Bucht, als gäbe es kein Morgen mehr.
In der Salzlagune das Kontrastprogram: Ruhe und Flamingos.
Egal, wir fahren heute weiter nach Ayamonte. Der angesagte Wind ist zwar ein wenig schwach, aber wir haben viel Zeit um die 17 Seemeilen zurück zu legen. Wir segeln gemütlich mit knapp 3 Knoten in Richtung Ayamonte. Das Meer ist ruhig, alles prima.
Gegen Nachmittag frischt der Wind auf. Wir brauchen vier Stunden für die Strecke, gar nicht so schlecht bei dem wenigen Wind.
Anker fällt um 19:00 vor Vila Real. Morgen gehen wir in die Marina
.