Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Mai 2007 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 03.05.2007
Ortsname Uchisar
Kurs - °/kn
Ziel Finike
Luft / Wasser 23 °C / °C
Wind / Wellen / -

 

Reisführerempfehlungen haben so ihre Tücken: Die hoch gelobte Herberge hat sooo schlechte Betten, dass man die Federn auf denen man liegt zählen kann. Es sind 20!! Um die Folter zu beenden verlassen wir die Schlafstätte früh.

Vier Stunden wandern wir durch Pigeon Valley
Auf dem Rückblick sehen wir Uchisar von seiner schönsten Seite

 

Ürgüp

Da in den Reiseführern Kappadokien als die Provence der Türkei bezeichnet wird möchten wir noch eine Weinkellerei in Ürgüp besichtigen. Wieder mit dem Dolmos. Bus fahren ist in der Türkei ein echtes Vergnügen und super organisiert.
Die Weinkellerei Turasan kann leider nicht besichtigt werden, da gearbeitet wird. Zufällig taucht der jungen Kellermeister im Verkaufsraum auf. Edouard ist aus Frankreich engagiert worden um den türkischen Wein der Kellerei zu verbessern. Mit der Provence ist er nämlich noch lange nicht zu vergleichen. Edouard erzählt uns, dass in der Türkei ein akuter Traubenmangel herrscht und die wenigen die es gibt oft von minderer Qualität sind. So hat er nun begonnen neue Reben zu pflanzen. Aber bis die Bemühungen Früchte tragen dauert es wohl noch eine Weile aber er ist sehr zuversichtlich
Dann heißt es Abschied nehmen von der Traumlandschaft Kappadokien. Um 22:00 geht es mit dem Nachtbus zurück nach Finike