Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juni 2009 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
Datum 03.06.2009
Ortsname Portimao
Kurs -270 °/kn
Ziel Lagune von Alvor
Luft / Wasser 25 °C / 19 °C
Wind / Wellen SW 18 kn / -0,50

Lagune von Alvor

Zwei Tage haben wir mit den braunen Möwen am Steg auf quasi auf „Du und Du“ zugebracht. Hier kommt es einem so vor, als hĂ€tten die Riesenvögel das Kommando ĂŒbernommen. Völlig selbstverstĂ€ndlich nehmen sie die geparkten Schiffe und den Steg in Beschlag. Mit der Folge, dass alles voll geka.... ist und dementsprechend stinkt.

Portimao ist nicht besonders ansprechend. Ganze StraßenzĂŒge in der Altstadt sind verlassen. Die neue Uferpromenade ist viel zu bombastisch geraten, wirkt leer und öde.
Schön ist, dass man den Hotspot des Eiskaffees direkt am Steg kostenlos nutzen kann.

Gegen Mittag brechen wir auf um mit Hochwasser in die Lagune von Alvor einzulaufen.
Zwei Molenköpfe kennzeichnen die Einfahrt und der Tiefenmesser zeigt immer ausreichend Wasser unter dem Kiel an.

Da keine Tonnen die Fahrrinne begrenzen mĂŒssen wir höllische aufpassen im tiefen Fahrwasser zu bleiben. Aber mit Hilfe von MaxSea und Augennavigation klappt es prima und wir erreichen den Ankerplatz vor dem kleinen Ort Alvor ohne GrundberĂŒhrung

Der RevierfĂŒhrer hat nicht zuviel versprochen. Die Bucht ist ruhig und landschaftlich ein Highlight. Der Ankergrund hĂ€lt gut. Ein idealer Ort, um auf den richtigen Wind zu warten, der uns nach Madeira bringen soll.