Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Mai 2008 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
Datum 05.05.2008
Ortsname Mgarr/Gozo
Kurs 250 °/kn
Ziel Dwerja Bay-Blue Lagoon
Luft / Wasser 24 °C / 19 °C
Wind / Wellen 2 Bft / -

 

Das Wetter ist ruhig, wenig Wind und angenehm warm. Wir möchten heute zur Dwerja Bucht, knapp 8 Seemeilen westlich von Mgarr.

Der Wind bläst nur schwach aus Ost, so motoren wir gemütlich entlang der Küste.

Die Bucht ist fast kreisrund und von hohen Felsen eingeschlossen. In der Einfahrt liegt ein mächtiger Felsklotz. Das Wasser ist tiefblau. Obwohl fast windstill, klatschen die Wellen unaufhörlich an die Felswände.

 

 

Mit dem Dingi geht es an Land und wir stoßen auf eine bizarre, vom Meer geformte Landschaft. Das Wasser hat hunderte von kleinen schroffen Becken ausgewaschen in denen früher Salz gewonnnen wurde.

Immer wieder vom Meerwasser überspült, verdunstet das Wasser und zurück bleibt Salz.
Über Nacht möchten wir nicht in der Bucht bleiben. So eingeschlossen von hohen Felsen fühlen wir uns nicht wohl. So motoren wir zurück zu der „ Traumbucht“ Blue Lagoon“