Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juli 2008 Nńchster Monat Nńchstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 07.07.2008
Ortsname Castelsardo
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 30 °C / 24 °C
Wind / Wellen / -

Castelsardo

 

Das alte Castelsardo ist ein kleiner verwinkelter Ort mit schmalen G├Ąsschen, steilen Treppen und zum Teil sehr alten Wohnh├Ąusern.

Auf der Spitze thront das Castel Genovese aus den 12.Jh. Heute ein Museum indem man das alte Handwerk des K├Ârbeflechtens bewundern kann. Fr├╝her neben der Fischerei die einzige Einkommensquelle.
Alte Frauen sitzen heute noch vor den T├╝ren und stellen K├Ârbe aus Palmzweigen und Riedgras her.

Heute allerdings nur noch aus touristischen Gr├╝nden. Der hat dem Ort wieder neue Einnahmen verschafft und leider etwas ├╝berhand genommen.

Vom h├Âchsten Punkt des Castels hat man einen tollen ├ťberblick ├╝ber das Meer

 

Der Hafen ist in ├Âffentlicher Hand, noch recht neu und sehr angenehm. So simple Dinge wie ein Busfahrplan h├Ąngen hier aus (das nicht selbstverst├Ąndlich, oft mussten wir zigmal fragen)
Duschen, Wasser und Strom sind im Preis enthalten und der ist o.k. f├╝r die Gegend und die Saison.
Und wie der Wetterbericht vorhergesagt hat bl├Ąst der Wind wieder kr├Ąftig aus Nordwest

Und das bedeutet f├╝r uns: Erstmal warten bis er dreht.