Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat September 2006 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
Datum 07.09.2006
Ortsname Körmen
Kurs - °/kn
Ziel Knidos
Luft / Wasser °C / °C
Wind / Wellen 1-2 WNW / -0.50

Knıdos

Heute geht es weiter nach Knidos . Damit sind wir aus dem Golf von Gökova raus und werden den Wind wieder eher von der Seite oder hinten haben. Hauptwindrichtung ist NO.
Knidos war einmal im 4 Jh. v. Chr. eine blühende Hafenstadt. Ihre Ruinen liegen völlig einsam und frei von anderen Gebäuden auf der Halbinsel Dacta Yarimadasi . Die Stadt ist teilweise ausgegraben, teilweise zugewachsen und ist sehr beeindruckend. Da die Stadt so weit abseits von damals wie heute bewohnten Gegenden liegt wurden ihre Steine nicht für andere Bauwerke abtransportiert, sondern sind noch fast vollständig vorhanden. Es herrscht hier eine ganz besondere Atmosphäre.
Wir liegen mit den Schiff vor den Ruinen, neben dem alten Handelshafen. Der ist inzwischen versandet aber noch gut zu erkennen.

 

schöne alte Stadt

 

Auch heute wird noch ausgegraben. Der Abraum wird auf einen großen Hügel geschüttet und enthält unendlich viele Tonscherben und Bruchstücke der Ruinen.