Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juni 2008 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Datum 08.06.2008
Ortsname Stromboli
Kurs - °/kn
Ziel Panarea
Luft / Wasser 28 °C / 20 °C
Wind / Wellen SW 12 KN / -0,70

 

Wir segeln an der Nordwestseite entlang um noch einen Blick auf den aktiven Krater zu erhaschen. Der Stromboli raucht und spuckt eifrig vor sich hin.
Bild Krater und vorbei
Wir können nicht so recht verstehen, wie man freiwillig hier leben kann, immer den rauchenden Vulkan in Nacken.
Wir haben uns im Schatten des hohen Kraters nicht sehr wohl gefühlt und sind ganz froh weiter zu ziehen, auch wenn eine gewisse Faszination von einem aktiven Vulkan ausgeht.

 

Panarea

Panarea ist die kleinste der Liparischen Inseln. Kleine gepflegte weiße Häuschen, schmale Gassen, keine Autos und überall liebevoll gepflanzte Blumen, alles einfach perfekt.

Auch die Bucht ist sehr schön gelegen und der Anker hält gut und wir fühlen uns sauwohl.