Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juli 2007 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Datum 09.07.2007
Ortsname Marmaris/ Türkei
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 33 °C / - °C
Wind / Wellen / -

 

Da wir für Montag den 23.07. einen Flug nach Düsseldorf gebucht haben sind wir etwas unter Zeitdruck. Mehmet fährt heute mit uns nach Mugla, ca 60 KM von Marmaris entfernt, und liefert den Motorblock persönlich in der Spezialwerkstatt ab. Die fälligen Arbeiten sollen vier Tage dauern. Normalerweise sind dafür eine Woche veranschlagt.
Der Chef macht sich sofort persönlich an die Arbeit und überprüft die Kurbelwelle auf Haarrisse. Alles in Ordnung .
Wir sind positiv überrascht von der Freundlichkeit und Professionalität und guter Hoffnung, dass alles nach Plan verläuft.
Anschließend geht’s zurück nach Marmaris in Mehmets Werkstatt. Der Motor ist inzwischen in nahezu tausend Einzelteile zerlegt und wird Stück für Stück gereinigt.
Puh, und das soll alles wieder zusammen geschraubt werden?
Nun liefert Mehmet noch den Zylinderkopf in einer anderen Fachwerkstatt ab. Voraussichtlich wird ab Freitag von Mehmet aus den vielen Teilen wieder ein funktionstüchtiger Motor zusammen gebaut
so sieht der Motorraum jetzt aus. er wird noch gereinigt und neu gestrichen