Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juli 2014 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 09.07.2014
Ortsname Tavira
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser °C / °C
Wind / Wellen / -

Erster Segeltag

Leider zeigt sich in den nächsten Tagen kein Wetterfenster um nach Lissabon zu kommen. Der Norder weht ohne unterlass und das ziemlich kräftig.
Also neue Pläne. Wir lassen das mit Lissabon und segeln erst nach Tavira und dann weiter in den Guadiana, so weit hoch wie wir kommen.

Mittags geht es mit dem letzten auslaufenden Wasser in den Atlantik. Wir haben leichten Wind von hinten und können die 18 Seemeilen mit dem Blister sehr entspannt und zügig zurücklegen. Ein toller erster Segeltag.
Gegen 18:30 erreichen wir den Ankerplatz. Es ist ziemlich voll, wir schnappen uns eine freie Boje und liegen bald sicher in der Bucht.
Noch ein gutes Abendessen, einige Gläschen Rotwein und wir haben die nötige Bettschwere.
Schön wieder unterwegs zu sein.