Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat April 2007 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Datum 13.04.2007
Ortsname Finike
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 24 °C / 17 °C
Wind / Wellen / -

Ausflug nach Antalya

Alle 14 Tage wird eine Fahrt nach Antalya angeboten. Von Ewald wird ein Dolmus mit Fahrer gemietet und um 13:30geht es dann los.
Diesmal haben sich 16 Interessierte aus aller Herren Ländern gefunden und vor der Abfahrt wird erst einmal besprochen, welche Supermärkte oder andere Ziele angesteuert werden sollen. Denn die Fahrt nach Antalya ist eine Kombination aus Einkaufstour und Konzertbesuch. Je nach Wunsch wird Real, Mikros oder das Industriegebiet auf der Shoppingtour besucht. Da heute kein Bedarf an Ersatzteilen für irgendwelche Schiffe besteht geht es nur zu den riesigen Supermärkten. Hier kann man alles das kaufen, was in Finike nicht oder nur schwierig zu haben ist.
Z.B Kaffee oder Filtertüten, haltbares Vollkornbrot aus Deutschland, Mehrfachsteckdosen , Motoröl und Sojasoße…
Nach zwei Stunden Fahrt erreichen wir unser erstes Ziel. Hier wird von den Profis nur zum Brot- und Käsekauf geraten. Wir haben dafür 20 Minute Zeit, dann geht es weiter zu Real. Nun können wir anderthalb Stunden dem Kaufrausch verfallen. Das tun wir auch ausgiebig, wer weiß wann wir wieder die Change dazu haben
Alle Einkäufe werden in den bereit stehenden Dolmus verladen und dann geht es zum gemeinsamen Abendessen.
 

 

Den Abschluss des Tages bildet ein Konzert des Antalya Symphonie Orchesters, heute ausnahmsweise in der Universität. Das Orchester besteht überwiegend aus jungen Musikern, gespielt werden drei sehr unterschiedliche Stücke und die Meinungen über die modernen Darbietungen gehen sehr auseinander. Uns hat es gut gefallen, aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
Während der zwei Stunden Heimfahrt auf den harten Dolmus Sitzbänken wird noch eine Verabredung zu einen gemeinsamen und kostenlosen Frühstück im Finike Hotel 2000 getroffen und gegen 24:00 erreichen wir wieder unsere Marina