Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juli 2008 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 14.07.2008
Ortsname Puerto de Méhon/ Menorca
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 28 °C / 24 °C
Wind / Wellen / -

 

Der Hafen von Méhon ist der zweitgrößte Naturhafen (nach Pearl Harbor auf Hawaii) und der sicherste auf den Balearen. Innerhalb des Hafenbeckens bietet er zwei gute Ankerplätze, davon einer nur geduldet. Alles andere ist inzwischen mit kostenpflichtigen Bojen versehen, die bis 70 Euro pro Nacht in der Hauptsaison kosten.
Wir liegen vor Anker in der geduldeten Bucht vor der Isla Lazareto mit guten Versorgungsmoeglichkeiten in Villacarlos; schnell mit dem Dingi zu erreichen.

Wir essen Tunfisch in den verschiedensten Varianten. Heute mit Senfsahnesoße, Salat und Kartoffeln

Ein großes Stück des Fisches haben wir gestern unseren „ Ankernachbarn“ geschenkt. Die Franzosen haben sich gefreut und gleich für die sechsköpfige Crew ein Essen daraus zubereitet.
Wir haben und gefreut, dass der tolle Fisch gegessen wird. Alleine wäre das für uns nicht zu schaffen.
Die Franzosen bedanken sich mit einer Flasche Bordeaux "Cru Bourgois"