Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat April 2009 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 16.04.2009
Ortsname Olhao
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 20 °C / °C
Wind / Wellen / -

windige Zeiten...

Das Wetter ist seit einigen Tagen unbeständig. Immer wieder Regenschauern und viel Wind. Wir bleiben noch einige Tage hier vor Anker, wenn der Wind beständiger wird wollen wir nach Sevilla

 

Direkt vor der dem Ankerplatz liegt ein Teil des Naturreservats Ria Formosa. Heute liegt es etwas verlassen und verwahrlost da, wahrscheinlich ist das Geld ausgegangen. Ein altes Tunfischfangboot, einst aufwendig restauriert, gammelt langsam vor sich hin, die Vogelrettungsstation zieht verlassen aus und darf nicht besucht werden.

Ein großer Landschaftsabschnitt wird hier immer noch geschützt und es ist eine Freude durch die wilde, urige Natur zu laufen. Seltene Seevögel und Pflanzen kann man hier beobachten, bei Ebbe eine bestimmte Krabbenart und allerlei Muscheltiere.

Eine der letzten Gezeitengetreidemühlen liegt hier in der durch Ebbe und Flut bestimmten Landschaft. Das ein- und ausströmende Wasser betreibt die Wasserräder und die wiederum die Mühlen

Bis vor gar nicht so langer Zeit wurde hier noch das Getreide der Menschen aus dem ganzen Umland gemahlen