Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Mai 2007 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 20.05.2007
Ortsname Finike
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 27 °C / 21 °C
Wind / Wellen / -

 

Morgen geht’s weiter nach Nordzypern. Der Wetterbericht ist gut. Gestern und heute Nacht war starker Südwind mit Wellen bis 3 Meter. Die Wellen haben wieder mal die Badeleiter aus dem Beton gerissen. Das passiert hier ständig, da der „ Badestrand“ außerhalb der Hafenmole liegt und bei Südwind dem Meer schutzlos ausgeliefert ist. Ab heute Nacht soll der Wind auf Nordost drehen und damit wir das Meer wieder flach.
Die Gischt spritzt über die Mole

 

Es sind 165 Seemeilen bis Zypern, heißt 40 Stunden auf dem Wasser.
Johannes testet die Lifelines und – belts, wir haben nämlich ein Abkommen, keiner darf bei rauer See nach vorne ohne eingepickt zu sein. Es soll schließlich keiner ungewollt über Bord gehen

 

Passend zum letzten Abend in der Marina gehen wir heute zur türkischen Nacht. Die wird von der Marina ausgerichtet. Mit Belly Dance ( Bauchtanz) und typischen Essen. Wir sind gespannt.
Das türkische Essen war ausgezeichnet und eine pralle Türkin demonstriert ihr Können im Bauchtanz. Viele Männer honoriert das mit kleinen Geldbeträgen, irgendwo an der spärlichen Kleidung untergebracht.
Das Ganze endete mit gemeinsamem Hüpfen nach türkischer Musik und war dank einiger junger Damen lustig und unverkrampft.