Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juli 2008 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 21.07.2008
Ortsname Cala Santandria
Kurs -218 °/kn
Ziel Puerto Colom/ Mallorca
Luft / Wasser 28 °C / 25 °C
Wind / Wellen NW-W 10-30 kn / -2,00

Von Menorca nach Mallorca

Laut Wetterbericht sollte der Wind heute Nacht von SĂĽdost auf Nordwest drehen. Das hat es auch brav getan und weht nun mit gut 10 Knoten, Tendenz steigend.
Früh verlassen wir die Cala Santandria und es geht zügig Richtung Puerto Collom. Bis 30 Knoten zeigt der Windmesser. Sobald wir aus der Landabdeckung Menorcas raus sind nimmt auch die Wellenhöhe zu. Ab und an tauchen andere Segler aus den Wellentälern auf und kreuzen unseren Kurs.

 

 

 

Gegen 14:00 erreicht uns eine erste Securite-Durchsage an alle Schiffe. Eine Stunde später wird die Warnung mit präzisen Angaben noch mal gesendet: Sturmwarnung für Mallorca, Menorca und Ibiza Stärke 7-8 in der Nacht vom 21.07 auf den 22.07.

Mit dieser Ansage im Nacken sind wir nun sehr darauf bedacht möglichst schnell in Puerto Colom einzulaufen und noch einen sicheren Liegeplatz zu ergattern.
Dank des stetigen Windes und der flotten Fahrt fällt dann der Anker kurz nach 18.00 in der Bucht. Platz ist hier genug, der Ankergrund ist super und nun harren wir der Dinge die da kommen oder vielleicht auch nicht.