Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat August 2006 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 21.08.2006
Ortsname
Kurs - °/kn
Ziel Schionousa
Luft / Wasser 26 °C / 24 °C
Wind / Wellen NW 4-5 / -1,5

Drei Tage in der Bucht


Drei Naechte haben wir in den Bucht vor Naxos verbracht. Immer wieder frischte der Wind bis auf
7 Bft auf und es war nicht sehr gemuetlich. Am Ende hingen wir an drei Ankern.
Zweimal loeste sich der Anker bei anderen Schiffen und sie drohten aus der Bucht zu treiben,
da keiner an Bord war. Johannes und zwei weitere Helfer fuhren mit dem Dingi hin um einen
weiteren Anker zu schmeissen. In beiden Faellen ist alles gut gegangen war aber schon ziemlich
aufregend.

 


Immer wieder fahren wir mit dem Dingi an Land um einige Stunden aus dem Wind zu kommen. So
lernen wir den Ort Naxos ganz gut kennen und er gefaellt uns immer besser.

Hier werden die Tintenfische wirklich noch auf die Leine gehaengt.

 

 
Ein Nachfolger der Familie Della Rocca- Barozzi, der heute noch in Naxos lebt und sich dafuer
einsetzt, dass die traditionelle Musik und der Tanz nicht in Vergessenheit geraten, hat seinen
Palazzo in ein sehr nettes Museum umgewandelt. Auf jeden Fall sehenswert.
Abends organisiert er kleine Veranstaltungen um dem Massentourismus etwas entgegen zuhalten .
Inzwischen hat er es geschafft 6 Monate lang in dem kleinen Innenhof des Palazzos jeden Abend
ein Konzert anbieten zu koennen.
Wir besuchten den traditionellen griechischen Abend mit Musik und Tanz. Er soll zeigen, wie
traditionell eine Fiesta ablauft. Es gab auch dementsprechend die passende Getraenke.
War ein netter Abend.