Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat September 2019 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Datum 23.09.2019
Ortsname Termini Imerese/ Sizilien/ Italien
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 33 °C / 26 °C
Wind / Wellen / -

Drei Tage Scirocco

Drei Tage zerrt der Südwind ( Scirocco) an den Festmachern und unseren Nerven. Die Sicht ist schlecht und die Landschaft sieht aus, als würde man eine ungeputzte Brille tragen.
Am Tag ist es weit über 30° warm und Nachts kühlt es kaum ab. Schlecht für einen guten Nachtschlaf. In den Bergen ist es angenehm. Dort ist es einige Grade kühler.
Bis 40 Knoten fegt der Wind von den Bergen über die Marina und draußen scheppert, klappert, pfeift und rumpelt es lautstark. Johannes schaut nach der Akita, Festmacher und auch sonst alles in Ordnung. Dann nachts um 4:00 Uhr- plötzlich Stille, der Wind hört auf – Ruhe kehrt ein, als hätte jemand einen Schalter umgelegt.