Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juli 2012 Nächster Monat Nächstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Datum 25.07.2012
Ortsname Vila do Porto/ Santa Maria/ Azores
Kurs -345 °/kn
Ziel Ponta Delgada/ Sao Miguel/ Azoren
Luft / Wasser 24 °C / 22 °C
Wind / Wellen 8-27 KN / -2,00

Die andere Seite der Azoren

Kurz nach sieben Uhr verlassen wir die Marina von Vila do Porto. Die Azoren zeigen sich an diesem Morgen von der anderen Seite. Es ist windig und regnet. Die Insel liegt unter einer dicken Wolkendecke und sieht abweisend und düster aus. Das Wasser ist ölig grau. Der Atlantik ist unruhig und die Wellen rollen von allen Seiten unter Bacchus durch, wenig Wind- kein schönes Reisewetter. Wir hoffen auf bessere Bedingungen hinter dem Kap. Doch das Boot rollt in den Wellen. Lena wird seekrank. Wir überlegen umzukehren. Da frischt der Wind auf und unter geblähten Segeln zieht Bacchus durch die kappelige See. Lena geht es besser. Wir segeln weiter. Doch immer wieder muss sie sich übergeben und auch die große Schar Delfinbegeleitung kann nur kurzfristig ablenken. Der Wind bleibt sehr unbeständig. Sonne und dunklen Wolken mit Regen wechseln sich ab.
Nach 13 Stunden erreichen wir Ponta Delgada und Lena ist ziemlich fertig.