Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juli 2009 Nńchster Monat Nńchstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
Datum 29.07.2009
Ortsname Praia do Viktoria/ Terceira/ Azores
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser 25 °C / 19 °C
Wind / Wellen / -

K├╝he, Bananen und Vulkane...

Wir nehmen den Bus nach Biscoitos. Wir wollen von Quatro Ribeiras zu den Weinbergen von Biscoites laufen. Johannes zeigt unseren Wanderf├╝hrer mit der Starthaltestelle dem Busfahrer und der nickt. Irgendwo auf offener Strecke zwischen Vila Nova und Agualva h├Ąlt er an und l├Ąsst uns aussteigen.
Wir sind nicht da, wo wir eigentlich hin wollten, aber von dieser Stelle aus f├╝hrt ein Wanderweg der K├╝ste entlang. Zwar nicht in unserem Wanderf├╝hrer, sondern auf einem neu aufgestellten Schild genau beschrieben.
Wir laufen an Viehweiden entlang, abgegrenzt durch die f├╝r die Azoren typischen Mauern aus Vulkangestein und folgen dem gut markierten Weg Richtung K├╝ste

 

Es sieht ein bisschen aus wie in der Eifel, wenn da nicht der Bauer w├Ąre, der mit Bananen auf der Schulter den Berg hoch kommt

├ťber Wiesen geht es durch dichten Wacholderwald und Farne weiter zur K├╝ste ├╝ber durch schwarze Lavamauern begrenzte Wege.

 

Fast kreisrund ragen die steilen Lavafelsen aus dem Atlantik.

Und immer wieder satt gr├╝ne Wiesen und Brunnen. Viele leider ohne Wasser

 

In Quatro Ribeiras erreichen wir wieder die Hauptstrasse und nach kurzer Wartezeit kommt der Bus nach Praia da Vitoria vorbei und pickt uns auf, nicht an der Haltestelle, versteht sich.