Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat August 2011 Nńchster Monat Nńchstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
Datum 29.08.2011
Ortsname Praia da Vitoria/Terceira/Azoren
Kurs -144┬░ °/kn
Ziel Ponta Delgada/ Sao Miguel/ Azoren
Luft / Wasser 27 °C / 24 °C
Wind / Wellen 8-16 Kn NW / -1,8

Siiiiiiiiiiiiiiirrrrrrrrrr....

Um die Mittagszeit starten wir von Praia da Vitoria nach Ponta Delgada. Es weht Bliesterwind. Unser von Haase angefertigter "Amateurspinnaker" ist zwar fast f├╝nfundzwanzig Jahre alt, aber super geschnitten und verarbeitet. Ruhig und gleichm├Ą├čig zieht er Bacchus durch die Wellen. Die Luft ist mild, Delfine kommen kurz zu besuch, bis jetzt mal wieder eine "sch├Âner kann Segeln nicht sein" Etappe.

Routinem├Ą├čig kommt unsere Angel zum Einsatz. Diesmal mit neuer Leine und K├Âder. Bei der ├ťberfahrt von Flores nach Terceira hatte eine m├Ąchtige Goldmakrele in Sekunden unsere komplette Angelleine ausgerollt und mit einem Ruck einfach abgerissen. Jetzt ist eine neue auf der Rolle k├╝rzer, aber wesentlich st├Ąrker.
Die Sonne versinkt gem├Ąchlich am Horizont, der Wind frischt etwas auf, 6 Knoten zeigt die Logge. Pl├Âtzlich macht es kurz aber entschieden siiiiirrrr. "Fischalarm". Langsam wickelt Johannes die Leine auf und bald ist klar, da h├Ąngt eine Goldmakrele am Haken und was f├╝r eine. Es braucht Zeit und Gef├╝hl weil wir unter Bliester Bacchus nicht so einfach bremsen k├Ânnen und wenn wir die Leine zu schnell ranziehen verlieren wir Ihn wieder. Aber schlussendlich liegt das Prachtexemplar im Cockpit..
Gut das wir "Fisch & Meeresfr├╝chte in ├╝ber 100 Varianten" an Bord haben. Der reicht f├╝r ein paar Tage.