Tagebuch der SY Bacchus

Voriges Jahr Voriger Monat Juli 2014 Nńchster Monat Nńchstes Jahr
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Datum 30.07.2014
Ortsname Lissabon Marina Alcantara
Kurs - °/kn
Ziel
Luft / Wasser °C / °C
Wind / Wellen / -

Ab heute neue Crew

Bin heute (Peter) in Lissabon mit dem Zug aus Faro angekommen. Johannes hat mich am Bahnhof abgeholt. Nach all dem Stress in den letzten Tagen war das Wiedersehen ein erstes Highligt. Ich habe mich unglaublich gefreut. Anschlie├čend sind wir ein bisschen durch die Innenstadt Lissabons geirrt (ich mit vollem Gep├Ąck) und haben nach der richtigen Tram-Verbindung zur Marina gesucht. Nach etlichen IIrrwegen kamen wir auf die glorreiche Idee, einen Polizisten nach der richtigen Verbindung zu fragen. Linie 15E, es hat geklappt.
Auf dem Schiff angekommen, hat Johannes f├╝r ein leckeres Abendbrot gesorgt, w├Ąhrend ich mich in meiner Koje h├Ąuslich eingerichtet habe. Anschlie├čend hatten wir einen geselligen Abend bei leckerem Rotwein und getoastetem Brot. Nat├╝rlich haben wir auch ├╝ber unser k├╝nftiges 2-w├Âchiges Zusammensein gesprochen und uns ├╝ber unsere Eigenarten ausgetauscht bzw. informiert.
Ich glaube, wir werden eine sehr sch├Âne Zeit miteinander verbringen.
P.S.: ich bin von Johannes zum Tagebuchschreiben und zur Kassenf├╝hrung verdonnert worden. Konnte mich schlecht verweigern, bin schlie├člich Gast hier!