Reviere

Hier finden Sie kurzgefasste Informationen über die Besonderheiten der einzelnen Reviere in denen wir mit Bacchus unterwegs waren. Besonders erwähnenswert war unser Besuch in Syrien und unser Abstecher nach Libyen. Hier verbrachten wir 24 Stunden und waren wie wir erfuhren erst das zweite Gast-Boot seit vielen Jahren. Verliebt haben wir uns in die Azoren die wir von 2009 bis 2012 ausgiebig erkundeten.
Kroatien

Kroatien

Die Törns mit unserer SY Bacchus in Kroatien waren vor allem zu Beginn sehr aufregend,...
Italien

Italien

Überfahrt von Kroatien nach Italien
Griechenland

Griechenland

Navigationsunterlagen
Ionisches Meer, Golf von Patras, Golf von Korinth, Kykladen, Dodekanes
Türkei

Türkei

Golf von Gökova
Lykische Küste
Von Iskenderun bis Kap Anamur
Nordzypern

Nordzypern

Nordzypern ist als Etappe oder Zwischenstopp geeignet
Syrien

Syrien

Kein Segelrevier, aber ein interessantes Reiseland
Kreta

Kreta

Ein Revier für Starkwindfans....

Libyen

Libyen

24 Stunden in der „Sozialistischen Libysch-Arabischen Volks-Dschamahirija“.

Azoren

Azoren

In seinem Revierführer „Atlantische Inseln“ von 1999, schreibt Jimmy Cornell:
„Ein erfahrener Seemann, der mehrere Atlantiküberquerungen absolviert hat, beschrieb die Azoren einmal als Europas bestgehütetes Geheimnis unter Fahrtenseglern.“

Marokko's Mittelmeerküste

Marokko's Mittelmeerküste

Im Frühsommer 2015 querten wir die Strasse von Gibraltar mit dem Ziel Ceuta. Entlang der Küste ging es dann Richtung Ost bis nach Saidia, der letzten Marina nahe der algerischen Grenze.
.